Liebe Gäste, liebe Bürgerinnen und Bürger!
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Marktbeschicker!

Leider konnten wir den Sälzermarkt aufgrund der im Vorlauf noch sehr unsicheren Rahmenbedingungen (Corona) nicht an seinem angestammten Termin (2. Wochenende im Juli) durchführen.

Wir steuern nun auf eine Durchführung am Ausweichtermin 11. und 12. September 2021 hin – sehr gerne gemeinsam mit Ihnen!

Konzeptionell werden wir einige Änderungen vornehmen und gewohnte Gleise verlassen müssen. Wir versuchen, darin auch eine Chance zu sehen!

Unsere Planungen stellen wir so auf, dass der Sälzermarkt auch bei einer moderat gestiegenen Zahl von Corona-Neuinfektionen bis einschließlich einer Inzidenzstufe 2 (betr. Coronaschutz-Verordnung NRW) durchgeführt werden kann.

Es wird darum in diesem Jahr leider kein zentrales Bühnenprogramm geben. Die Marktstände werden über einen größeren Bereich mit größeren Abständen in der Ortsmitte und im (inzwischen fertiggestellten) Kurpark platziert. Es werden zentrale Bereiche für den Verzehr von Speisen und Getränken eingerichtet, die gastronomischen Anbieter werden daneben angeordnet.

Wir haben uns nach langer Abwägung gegen eine Absage des Sälzermarktes 2021 entschieden und hoffen auf eine erfolgreiche Durchführung am Ausweichtermin.

Die Veranstalter Ralf Gerstemeier,
der Tourist-Office Sälzergilde Bad Sassendorf e.V.
und die Gäste-Information Bad Sassendorf

Uns ist bewusst, dass einige unserer Stamm-Händler im September aufgrund anderer Verpflichtungen leider nicht nach Bad Sassendorf kommen können. Umso mehr hoffen wir darauf, im Juli 2022 wieder an die lange Tradition des Sälzermarktes anknüpfen zu können.

Sälzermarkt 2021, noch... 47 Days 17 Hours 31 Minutes 12 Seconds